Mazda 323

Ab 1985 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Masda 323

+ die Einleitung
+ die Benzinmotoren
+ das System des Schmierens des Motors
+ das System der Abkühlung des Motors
+ die Zündanlage
+ Das Stromversorgungssystem, den Vergaser, das System der Einspritzung des Brennstoffes
- Der Dieselmotor
   Das Prinzip der Arbeit des Dieselmotors
   Die Abnahme und die Anlage des gezahnten Riemens/Regulierung des Antriebes des Verteilungsmechanismus
   Das System der Vorspannung des Dieselmotors
   Die Prüfung des Systems der Vorspannung
   Die Entfernung der Luft aus dem Stromversorgungssystem
   Die Prüfung/Ersatz des elektromagnetischen Ventiles der Unterbrechung der Abgabe des Brennstoffes
   Die Regulierung des Antriebes des Gases
   Die Prüfung/Regulierung der Zahl der Wendungen des Leerlaufs
   Die Abnahme und die Anlage der Düsen
   Die Abnahme und die Anlage der Vakuumpumpe
+ das System der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ die Kupplung
+ die Handgetriebe
+ die Automatische Getriebe
+ die Aufhängung und das System der Lenkung
+ das Bremssystem
+ die Räder und die Reifen, die Karosserie, die Färbung des Autos, den Abgang des Autos
+ das System der elektrischen Ausrüstung
+ der Heizkörper, das System der Beleuchtung, die Geräte
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes
+ die Elektrischen Schemen


397c7b59



Die Prüfung/Regulierung der Zahl der Wendungen des Leerlaufs

Da die Dieselmotoren die Zündanlage nicht haben, es ist das spezielle Tachometer notwendig, das aufgrund der Fotozellen arbeitet. Er kostet ziemlich teuer, es zu kaufen es ist unverbindlich.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Den Motor bis zur Arbeitstemperatur, die Temperatur des motorischen Öls mindestens +80°С zu erwärmen.
  2. Die Konsumenten der Elektroenergie (der Radioapparat, die Beleuchtung) sollen ausgeschaltet sein.
  3. Den Motor abzugeben, im Leerlauf zu arbeiten, die Handbremse festgezogen.
  4. Die Zahl der Wendungen des Leerlaufs, die geforderte Bedeutung zu prüfen: 800-830 U/min.
  1. Wenn der Leerlauf falsch reguliert ist, ist nötig es die Sperrmutter zu schwächen und, die Regulierung vom Drehen der Regelungsschraube zu erzeugen. Nach der Regulierung wieder, die Schraube festzulegen.

Wenn die Zahl der Wendungen den Forderungen nicht entspricht, ist nötig es sich an die Werkstatt MAZDA oder den Dienst BOSCH zu wenden.


Auf die Hauptseite