Mazda 323

Ab 1985 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Masda 323

+ die Einleitung
+ die Benzinmotoren
+ das System des Schmierens des Motors
+ das System der Abkühlung des Motors
+ Die Zündanlage
- Das Stromversorgungssystem, den Vergaser, das System der Einspritzung des Brennstoffes
   Die Regeln der Sauberkeit bei der Arbeit mit dem Stromversorgungssystem
   Die Abnahme und die Anlage/Prüfung des Sensors im Tank
   Die Abnahme und die Anlage des Tanks
   Die Abnahme und die Anlage der Brennstoffpumpe
   Die Abnahme und die Anlage/Prüfung der Brennstoffpumpe
   Die Abnahme und die Anlage des Luftfilters
   + der Vergaser
   + das System der Einspritzung des Brennstoffes
+ der Dieselmotor
+ das System der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ die Kupplung
+ die Handgetriebe
+ die Automatische Getriebe
+ die Aufhängung und das System der Lenkung
+ das Bremssystem
+ die Räder und die Reifen, die Karosserie, die Färbung des Autos, den Abgang des Autos
+ das System der elektrischen Ausrüstung
+ der Heizkörper, das System der Beleuchtung, die Geräte
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes
+ die Elektrischen Schemen


397c7b59



Die Abnahme und die Anlage des Tanks

Der Tank (Inschektornyj der Motor)

1 — der Deckel der Brennstoffpumpe
2 — der Stecker der Brennstoffpumpe
3 — die Brennstoffschläuche
4 — die Brennstoffpumpe mit dem Sensor des Niveaus
5 — die Schläuche der Lüftung des Tanks
6 — der Schlauch saliwnoj die Hälse

7 — der Schild des Benzintanks
8 — die Bandhalterungen des Tanks
9 — der Tank
10 — saliwnaja der Hals des Tanks
11 — das Zweifahrrückventil

Der Tank kann je nach dem Modell und dem Jahr der Ausgabe den Umfang von 48 bis zu 55 Litern haben und ist aus dem Stahlblech hergestellt. Er ist auf dem Gebiet der hinteren Aufhängung unter der Karosserie gelegen.

Die Abnahme

Bei der Abnahme des Tanks kann etwas des Brennstoffes auftreten. Paare Brennstoffes sind giftig, deshalb es ist nötig die gute Lüftung des Raumes zu gewährleisten. Das Treffen des Brennstoffes auf die Haut zu vermeiden. In topliwostojkich die Handschuhe zu arbeiten.

Unweit des offenen Feuers nicht zu arbeiten! Bereit den Feuerlöscher zu halten!


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Das Kabel der Masse von der Batterie abzuschalten.

Dabei werden die Daten aus dem Gedächtnis der Defekte des Motors oder den Schutzkode des Radioapparats gewaschen. Vor der Abschaltung der Batterie folgt die Hinweise in der Abteilung die Abnahme und die Anlage der Batterie durchzulesen.

  1. Den Rücksitz abzunehmen, siehe das Kapitel des Rads und des Reifens, die Karosserie, die Färbung des Autos, den Abgang des Autos.
  2. Den Deckel der Brennstoffpumpe abzuschrauben und, den Stecker abzuschalten.
  3. schlangowyje die Kummete zu schwächen und, die Brennstoffschläuche auszuschalten. Für die Erleichterung der Anlage, die Schläuche vom Klebeband zu bezeichnen.
  4. Das Auto zu heben.
  5. Den Ausflußpfropfen des Tanks herauszuziehen und, den Brennstoff in den reinen Behälter zusammenzuziehen., Nachdem der Brennstoff abfließen wird, festzustellen und den Ausflußpfropfen festzuziehen.
  1. Die Brennstoff-, Ventilationsschläuche und den Schlauch saliwnoj die Hälse auszuschalten. Für die Erleichterung der Anlage, die Schläuche vom Klebeband zu bezeichnen.
  1. Den Schild des Tanks abzuschrauben.
  2. Die Bolzen der Befestigung der Bandhalterungen des Tanks abzuschrauben, den Tank langsam zu senken.
  3. Zu prüfen, ob alle Rohrleitungen und die Schläuche überdeckt sind. Den Tank herauszunehmen.
  4. Wenn es erforderlich ist, saliwnuju das Rohr abzunehmen, den Bolzen der Befestigung zu schwächen und, das Rohr nach unten abzunehmen.

Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Wenn abgenommen ist, saliwnuju den Hals festzustellen und, den Bolzen der Befestigung mit der Bemühung 10 Nm festzuziehen.
  1. Den Tank festzustellen, den Gummischlauch des Tankhalses auf den Stutzen mindestens auf 35 mm anzuziehen und, vom neuen Kummet zu festigen.
  1. Die Brennstoff- und Ventilationsschläuche laut der Markierung anzuschließen.

Alle Schläuche sollen auf die Stutzen mindestens auf 25 mm angezogen sein.

  1. Die Halterungen des Tanks festzustellen und, sie mit der Bemühung 50 Nm anzuschrauben. topliwoprowody so, dass sie anzulegen waren nicht plattgedrückt oder gebogen.
  2. Den Schild des Tanks festzustellen und, mit der Bemühung 10 Nm anzuschrauben.
  3. Das Auto zu senken.
  4. topliwoprowody an die Brennstoffpumpe laut der Markierung anzuschließen und, von den Kummeten zu festigen.
  5. Die Stecker der Brennstoffpumpe anzuschließen und, den Deckel der Pumpe anzuschrauben.
  6. Den Rücksitz festzustellen, siehe das Kapitel des Rads und des Reifens, die Karosserie, die Färbung des Autos, den Abgang des Autos.
  7. Das Kabel der Masse zu batareje anzuschließen.
  8. Wenn existieren, die Zeit auf den Stunden festzustellen und, den Schutzkode des Radioapparats aufzugeben.
  9. Die Arbeit des Registers des Niveaus des Brennstoffes auf dem Paneel der Geräte zu prüfen.

Auf die Hauptseite