Mazda 323

Ab 1985 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Masda 323

+ die Einleitung
+ die Benzinmotoren
+ das System des Schmierens des Motors
+ das System der Abkühlung des Motors
+ die Zündanlage
+ das Stromversorgungssystem, den Vergaser, das System der Einspritzung des Brennstoffes
+ der Dieselmotor
+ das System der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ die Kupplung
+ die Handgetriebe
+ die Automatische Getriebe
+ die Aufhängung und das System der Lenkung
+ Das Bremssystem
- Die Räder und die Reifen, die Karosserie, die Färbung des Autos, den Abgang des Autos
   Die Umfänge der Disks und der Reifen/Drücke in den Reifen
   Die Bezeichnungen der Disks
   Die Bezeichnungen der Reifen
   Der Ersatz der Räder
   Die Regeln des Abgangs der Reifen
   Der Ausgleich der Räder
   Die Ketten protiwoskolschenija
   Das Ersatzrad
   Der Verschleiß der Reifen
   Die Karosserie
   Die Abnahme und die Anlage der Vorderstoßstange
   Die Abnahme und die Anlage der hinteren Stoßstange
   Die Abnahme und die Anlage des Gitters des Heizkörpers
   Die Abnahme und die Anlage seiten- moldingow
   Die Abnahme und die Anlage des Vorderflügels
   Die Abnahme und die Anlage/Regulierung der Motorhaube
   Die Abnahme und die Anlage/Regulierung dwerzy sadka
   Die Abnahme und die Anlage/Regulierung der Tür
   Der Bezug der Tür/Scheibenhebers/Glases der Tür
   Die Abnahme und die Anlage des Bezugs der Tür
   Die Abnahme und die Anlage des Glases/Scheibenhebers der Vordertür
   Das Schloss/Griff/Zylinder des Schlosses der Tür
   Das Schloss dwerzy sadka/inner Antrieb
   Der äusserliche Spiegel
   Die Abnahme und die Anlage des Glases des Spiegels
   Das Paneel/mittlere der Geräte Konsole
   Die Vordersitze
   Die Abnahme und die Anlage des Rücksitzes
   Der Rücksitz
   Die Färbung des Autos
   Die Beseitigung der Beschädigungen von den Steinen
   Richtowka der Karosserie/Reparatur der rostigen Öffnungen
   Die Vorbereitung zu pokraske
   Die Färbung
   Die Wäsche des Autos
   Der Abgang der Lackdeckung
   Der Schutz des Bodens und die Konservierung der Höhlen
   Der Abgang des Bezugs
+ das System der elektrischen Ausrüstung
+ der Heizkörper, das System der Beleuchtung, die Geräte
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes
+ die Elektrischen Schemen


397c7b59



Der Verschleiß der Reifen

  • Auf den Vorderrädern kaum bolschi ist der Verschleiß des Seitenteiles der Arbeitsoberfläche in Bezug auf die Mitte normal, wobei wegen der Neigung der Fahrbahn der Verschleiß nah zur Mitte des Weges des Randes des Reifens (das linke Rad: der äusserliche Rand, das rechte Rad: der innere Rand) ist mehr offenbar geäußert. Der ungleichmässige Verschleiß der Reifen ist vom viel zu niedrigen oder viel zu hohen Druck in den Reifen in erster Linie bedingt und kann von den Fehlern in der Regulierung der Winkel der Anlage der Räder oder der Verstimmung, sowie den fehlerhaften Dämpfern oder den Disks herbeigerufen sein.
  • Der sägezahnförmige Verschleiß der Reifen ist von der viel zu großen Belastung auf das Auto in der Regel herbeigerufen.
  • In erster Linie muss man auf den vorgeschriebenen Druck in den Reifen folgen, diese Prüfung ist nötig es mindestens einmal pro vier Wochen zu erzeugen. Den Druck nur in den kalten Reifen zu prüfen. Beim Erwärmen nimmt der Druck in den Reifen bei der schnellen Bewegung zu. Ganz falsch den Druck in den erwärmten Reifen zu verringern.
  • Beim viel zu hohen Druck wird die Mitte der Arbeitsoberfläche grösser, da die Reifen wegen des hohen Drucks mehr konvex abgenutzt.
  • Beim viel zu niedrigen Druck werden die Seitenteile der Arbeitsoberfläche grösser abgenutzt, die Mitte biegt sich nach innen grösser durch.
  • Die falsche Regulierung der Winkel der Anlage der Räder und die Verstimmung geben die eigentümliche Zeichnung des Verschleißes, auf die es in der Diagnostik der Defekte angewiesen wird.
Auf die Hauptseite