Mazda 323

Ab 1985 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Masda 323

+ die Einleitung
+ die Benzinmotoren
+ das System des Schmierens des Motors
+ das System der Abkühlung des Motors
+ die Zündanlage
+ das Stromversorgungssystem, den Vergaser, das System der Einspritzung des Brennstoffes
+ der Dieselmotor
+ das System der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ die Kupplung
+ die Handgetriebe
+ die Automatische Getriebe
+ die Aufhängung und das System der Lenkung
+ Das Bremssystem
- Die Räder und die Reifen, die Karosserie, die Färbung des Autos, den Abgang des Autos
   Die Umfänge der Disks und der Reifen/Drücke in den Reifen
   Die Bezeichnungen der Disks
   Die Bezeichnungen der Reifen
   Der Ersatz der Räder
   Die Regeln des Abgangs der Reifen
   Der Ausgleich der Räder
   Die Ketten protiwoskolschenija
   Das Ersatzrad
   Der Verschleiß der Reifen
   Die Karosserie
   Die Abnahme und die Anlage der Vorderstoßstange
   Die Abnahme und die Anlage der hinteren Stoßstange
   Die Abnahme und die Anlage des Gitters des Heizkörpers
   Die Abnahme und die Anlage seiten- moldingow
   Die Abnahme und die Anlage des Vorderflügels
   Die Abnahme und die Anlage/Regulierung der Motorhaube
   Die Abnahme und die Anlage/Regulierung dwerzy sadka
   Die Abnahme und die Anlage/Regulierung der Tür
   Der Bezug der Tür/Scheibenhebers/Glases der Tür
   Die Abnahme und die Anlage des Bezugs der Tür
   Die Abnahme und die Anlage des Glases/Scheibenhebers der Vordertür
   Das Schloss/Griff/Zylinder des Schlosses der Tür
   Das Schloss dwerzy sadka/inner Antrieb
   Der äusserliche Spiegel
   Die Abnahme und die Anlage des Glases des Spiegels
   Das Paneel/mittlere der Geräte Konsole
   Die Vordersitze
   Die Abnahme und die Anlage des Rücksitzes
   Der Rücksitz
   Die Färbung des Autos
   Die Beseitigung der Beschädigungen von den Steinen
   Richtowka der Karosserie/Reparatur der rostigen Öffnungen
   Die Vorbereitung zu pokraske
   Die Färbung
   Die Wäsche des Autos
   Der Abgang der Lackdeckung
   Der Schutz des Bodens und die Konservierung der Höhlen
   Der Abgang des Bezugs
+ das System der elektrischen Ausrüstung
+ der Heizkörper, das System der Beleuchtung, die Geräte
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes
+ die Elektrischen Schemen


397c7b59



Die Färbung

Damit es der Probleme bei der Färbung nicht entstanden ist, aufgetragen bis zur Färbung "Primer" den selben Hersteller, dass auch die Aerosolverpackung der Farbe zu verwenden. Anders wird sich die Farbe pusyritsja und zu falten.

Es ist empfehlenswert, die Farbe auf irgendwelchem herankommendem Metall, zum Beispiel, auf dem alten Flügel zu probieren.


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Für pokraski soll die Stelle der Färbung trocken nicht staubig sein. Bei der Möglichkeit produt von der zusammengepressten Luft.
  2. Für die Gebühr des Staubes, den Fußboden zu befeuchten.
  3. Die Stelle der Reparatur mit der umgebenden Oberfläche udalitelem des Silikons Noch mehr best szepljajemost die Farben abzureiben wird das Abwischen der gereinigten Oberfläche bessilikonowoj polirowotschnoj mit der Paste gewährleisten.
  4. Vor dem Gebrauch werden sich stark, im Laufe von 2-3 Minuten die Aerosolverpackung mit der Farbe aufzuschütteln, anders auf dem Metall die Farbflecks der Farbe bilden.
  5. Bei der Anwendung des Lackes Metallic zu spritzen es ist ein wenig Farbe auf die Pappe für die Beseitigung der sich im Hörer senkenden Teilchen des Metalls.
  1. Die großen Flächen, wie horizontal, als auch senkrecht mit "dem Bittgang" abgedeckt werden: beginnen die Färbung außer der gefärbten Fläche und auch ändern die Richtung der Bewegung des färbenden Kegels außer der Oberfläche.
  1. Die kleinen Oberflächen nach der Spirale außen nach innen zu bespritzen, um der unnützen großen Wolke der Farbe zu entfernen.
  2. Die Aerosolverpackung mit der ständigen Geschwindigkeit und in der identischen Entfernung von der gefärbten Oberfläche zu führen. Die richtige Entfernung etwa 25 siehe
  3. Wenn man nach Möglichkeit ohne bemerkenswerten Übergang die Deckung der unbeschädigten Farbe gewährleisten muss: Es gelingt am besten, wenn die Färbung, nicht weniger als für vier Durchgänge durchzuführen. Bei jedem nachfolgenden Durchgang, das Auftragen der Farbe auf zwei-drei Zentimeter auszudehnen.

Wenn die Färbung von der sehr nahen Entfernung oder die Bewegung viel zu langsam geführt wird oder hat die unbeständige Geschwindigkeit, es geschehen die sogenannten Andränge der Farbe. Es bedeutet, dass an einigen Stellen das Abfließen der Farbe geschieht, da sich dort für zu viel Farbe einmal angehäuft hat. Selb geschieht, wenn die Veränderung der Richtung der Bewegung über der gefärbten Oberfläche erzeugt wird.

  1. Den Prozess der Färbung mit den etwa 5-minutenlangen Pausen für uletutschiwanija der Lösungsmittel soviel zu wiederholen, bis die Schicht der Farbe ausreichend wird. Der Lack Metallic mit zwischen den Durchgängen pokraski ständig, dass aufzuschütteln sich die Teilchen des Metalls nicht senkten.

Bei der Färbung ist es vom Lack Metallic sehr kompliziert, das Zusammenfallen der Farbe zu bekommen. Die Pigmentation (die Verteilung der Teilchen des Aluminiums) geschieht besser bei der Besprengung von der Entfernung nicht 25, und 30 siehe es Gibt die Aufnahmen nach der Angleichung der Farben: die Langsame Bewegung der Hand und dadurch das fettige Auftragen des Lackes gibt den mehr dunklen Ton, und bei der schnellen Deckung scheint der Lack heller.

  1. Bei der Färbung vom Lack Metallic wird die Bodenschicht des Lackes Metallic mit dem farblosen Lack abgedeckt, nur bekommt danach der Lack Metallic den charakteristischen Glanz. Die Färbung wird auch von der feinen Schicht für drei-vier Durchgänge mit der Einhaltung der Pausen in etwas Minuten erzeugt. Vor dem ersten Durchgang soll der Bodenlack nicht weniger als dreißig Minuten verschwinden. Der farblose Lack soll die Oberfläche nicht weniger, als auf die Breite der Handfläche, wofür im Voraus entsprechend überdecken, das Schutzpapier zu verschieben.
  2. Die Aerosolverpackung zu verwüsten, wofür, sie umzuwenden und bis zum vollen Ausgang der Farbe zu spritzen.
  3. Sofort nach Abschluss der Färbung, das Schutzpapier abzunehmen. Wenn es, nicht zu machen, die zu das Papier geratende Farbe auf die Oberfläche der Karosserie durchdringen kann.
  4. Die gefärbte Oberfläche auszutrocknen. Den Prozess des Dörrkringels kann man mit Hilfe der Trocken- oder starken Fotolampe beschleunigen.

Die Heizgeräte mit dem Lüfter nicht zu verwenden, dabei werden die hinaufsteigenden Teilchen des Staubes auf der frischen Farbe angehalten.

  1. Nach dem Austrocknen der Farbe, durch nicht weniger, als 48 Stunden vorsichtig, den Überfall der Farbe von den Grenzoberflächen weich polirowotschnym vom Mittel zu entfernen. Dabei nach dem längslaeufigen Umfang des Autos zu polieren.

Auf die Hauptseite