Mazda 323

Ab 1985 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Masda 323

+ die Einleitung
+ die Benzinmotoren
+ das System des Schmierens des Motors
+ das System der Abkühlung des Motors
+ die Zündanlage
+ das Stromversorgungssystem, den Vergaser, das System der Einspritzung des Brennstoffes
+ der Dieselmotor
+ das System der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ die Kupplung
+ die Handgetriebe
+ Die automatische Getriebe
- Die Aufhängung und das System der Lenkung
   Die Vorderachsfederung — die allgemeinen Informationen
   Die Abnahme und die Anlage der Amortisationstheke
   Die Auseinandersetzung der Amortisationstheke/Abnahme und die Anlage/Schraubenfeder des Dämpfers
   Die Prüfung des Dämpfers
   Die Abnahme und die Anlage des querlaufenden Hebels/Ersatzes der Gummistütze
   Die Prüfung/Ersatz/Wendefaust der Stütze des querlaufenden Hebels
   Die Abnahme und die Anlage der Antriebswelle
   Die Abnahme und die Anlage der Zwischenwelle
   Die Prüfung/Auseinandersetzung priwodnogo der Welle/Ersatzes der Manschetten
   Das Lager der Vordernabe
   Die hintere Aufhängung
   Die Abnahme und die Anlage der hinteren Amortisationstheke
   Die Auseinandersetzung der hinteren Amortisationstheke/Abnahme und die Anlage/Schraubenfeder des Dämpfers
   Die querlaufenden Hebel/längslaeufigen Hebel/Stabilisator
   Die Prüfung des Lagers der Nabe
   Die Abnahme und die Anlage des Lagers der Nabe
   Die Regulierung ljufta des Lagers der Nabe
   Die Abnahme und die Anlage der Nabe
   Die Lenkung
   Die Abnahme und die Anlage des Steuerrads
   Die Abnahme und die Anlage der Spitze des Steuerluftzuges
   Die Abnahme und die Anlage der Gummimanschette des Steuerantriebes
   Die Pumpe serwouprawlenija
   Die Winkel der Anlage der Räder
   Die Bedeutungen für die Prüfung MAZDA 323
+ das Bremssystem
+ die Räder und die Reifen, die Karosserie, die Färbung des Autos, den Abgang des Autos
+ das System der elektrischen Ausrüstung
+ der Heizkörper, das System der Beleuchtung, die Geräte
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des Betriebes
+ die Elektrischen Schemen


397c7b59



Die Prüfung/Ersatz/Wendefaust der Stütze des querlaufenden Hebels

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Den querlaufenden Hebel abzunehmen und, beide Gummistützen auf das Vorhandensein der Risse, die Beschädigungen und die Deformation zu prüfen.
  2. Der Ersatz der hinteren Gummistütze: die Mutter-7 Abzuschrauben, die Scheibe und die Buchse abzunehmen.
  3. Die neue Buchse und die Scheibe einzustellen, zu ebnen es ist zum Hebel senkrecht. Die Mutter der Gummistütze mit der Bemühung 110 Nm festzuziehen.
  1. Der Ersatz den Flur der Gummistütze: den Vorsprung der Gummibuchse Abzuschneiden. Dann die Buchse im Schraubstock mit Hilfe des Stirnkopfes und des herankommenden Rohres auszudrücken. In den Werkstätten MAZDA anstelle des Hörers wird die spezielle Verwendung verwendet.

Wenn die Buchse nicht wypressowywajetsja, folgt, sie zu erwärmen und, nach der äußerlichen Kontur für die Senkung der Anstrengung anzuschneiden.


  1. Die neue Buchse von der kleinen Anzahl der seifigen Lösung und sapressowat von der Vorderseite mit Hilfe der speziellen Verwendung anzufeuchten.
  1. Den querlaufenden Hebel festzustellen, es siehe das Kapitel die Aufhängung und das System der Lenkung.

Die Prüfung/Ersatz der Kugelstütze

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die Kugelstütze (folgt = scharowyj das Gelenk zwischen dem querlaufenden Hebel und der Wendefaust) zu ersetzen, wenn deutlich ljuft, oder existiert wenn die Manschette beschädigt ist.
  2. Die Prüfung im Einstelzustand: das Auto Zu heben.
  3. Den unteren Hebel von der Hand nach oben-nach unten zuzuschieben. Die Kugelstütze soll deutlich ljuft nicht haben. Die genaue Prüfung ist nur im abgenommenen Zustand möglich.
  4. Den Bolzen und die Mutter-6 abzuschrauben.
  1. Den Finger der Kugelstütze aus der Wendefaust mit Hilfe der Montierung auszudrücken. Den Stoff zu unterlegen, um die Manschette nicht zu beschädigen.
  1. Die Bolzen der Befestigung der Wendefaust auf dem querlaufenden Hebel herauszuziehen und, scharowyj den Finger abzunehmen.
  1. Das Dynamometer oder dinamometritscheski den Schlüssel mit der entsprechenden Befestigung festzustellen. scharowyj den Finger umzudrehen. Die Bemühungen der Überwindung der Kraft der Reibung abzulesen. Die geforderte Bedeutung: von 1,8 bis zu 3 1 Nm, andernfalls, die Kugelstütze zu ersetzen.
  1. Der Ersatz der Manschette: die Kugelstütze im Schraubstock Zuzudrücken und, die Manschette vom Hammer und dem Meißel abzuschlagen.

Zu folgen, damit die Kugelstütze nicht beschädigt war.


  1. Die innere Seite der Manschette mit der kleinen Anzahl des universellen Schmierens und sapressowat vom herankommenden Hörer einzuschmieren. In den Werkstätten MAZDA wird die spezielle Verwendung dazu verwendet.
  1. Die Wendefaust zum querlaufenden Hebel 2-mja von den Bolzen mit der Bemühung 110 Nm anzuschrauben.
  2. scharowyj den Finger in die Wendefaust einzustellen, den Bolzen vorn rückwärts einzustellen und, mit der Bemühung 60 Nm festzuziehen.
  3. Zu messen und die Winkel der Anlage der Räder zu regulieren.

Auf die Hauptseite